Anliegenmanagement Plattform

Die Anliegenmanagement Plattform (AMP) von Jockala bietet öffentlichen Verwaltungen die Möglichkeit einen eigenen Kanal direkt zu den Bürgern zu etablieren und in Kontakt mit diesen zu treten. Dabei werden moderne Technologien verwendet, um Möglichkeiten der Kommunikation zu etablieren. Dazu gehören Apps für iOS und Android, Webformulare zur Verlinkung oder Integration in die eigene Webseite oder sogenannte Progressive WebApps (PWA). Bürger sind in der Lage Ihre Anliegen direkt vorzutragen, digital festzuhalten und an die öffentliche Verwaltung zu senden. Dabei ist die Verwaltung in der Lage diese Anliegen einzusehen, zu strukturieren und darauf zu antworten bzw. dem Nutzer ein direktes Feedback zu geben.

Dabei sind verschiedene Anliegen aus einer großen Menge an Standards auswählbar, die jedoch durch die öffentliche Verwaltung ebenfalls erweitert und in unsere Plattform integriert werden können.

Unser Fokus liegt darauf, eine sehr einfache Nutzererfahrung für den Bürger zu kreieren und die Kommunikation mit- und die Transparenz der Öffentlichen Verwaltung an dieser Stelle zu verbessern.

Welche Meldearten bietet unsere AMP Plattform?

Unsere Anliegenmanagement Plattform bietet diverse Meldemöglichkeiten und die entsprechende Bearbeitung der eingegangenen Meldungen. Wir bieten diverse Meldethemen an, die nochmals in einzelne Kategorien segmentiert werden.

Dazu haben wir aktuell Kategorien Artenfunde, Defekt, Verunreinigungen und Sonstige etabliert. Diese Kategorien können stetig und unkompliziert erweitert werden. Die Kategorien dienen lediglich der vereinfachten Nutzung und Filterung innerhalb unserer Software.

In den jeweiligen Kategorien befinden sich die konkreten Meldethemen, welche den Bürgern und Nutzern angeboten werden. Dazu haben wir folgende Meldethemen für Sie aktuell im Angebot.

Bei den Artenfunden bieten wir Eichenprozzessionsspinner und Wolfssichtungen an. Defekte bestehen aus Bushaltestellen, Ampeln, Beleuchtungen, Straßen, Spielplätzen und weiteres öffentliches Eigentum, wie Beispielsweise (Denkmäler oder Parkbänke). Die Kategorie Verunreinigungen beinhaltet Müll, Wildwuchs und Roadkill. Die Letzte Kategorie beinhaltet dann weitere Themen wie beispielsweise sinnlose und vergessene Beschilderung.

Wir haben alle unsere Meldethemen nochmal als Übersicht für Sie zusammengestellt.

Artenfund

Defekt

Verunreinigung

Sonstiges

Wie werden Meldungen in die Plattform integriert?

Wir bieten Ihnen und Ihren Bürgern viele verschiedene Möglichkeiten eine Meldung abzugeben. Beginnend bei Apps, über zentralisierte Webformulare, die Sie ebenfalls in Ihre eigene Webseite einbinden können bis hin zur Direktanbindung an unsere Standardisierte Schnittstelle. Im Folgenden werden wir weiter auf die einzelnen Themen eingehen.

Apps

Der aktuell bekannteste Weg von unserer Seite ist unsere sehr erfolgreiche App, der Prozessionsspinner Melder. Diese App bietet Bürgern die Möglichkeit schnell und unkompliziert Meldungen abzugeben und gleichzeitig Meldungen anderer Personen einzusehen.

Wir bauen somit Apps, welche sehr interessante Meldethemen abbilden und in der Anliegenmanagement Plattform ablegen. Diese Meldungen werden Ihnen dann basierend auf Ihrer hinterlegten Verortung mit einem exakt definierten Polygon bereitgestellt, sodass Sie nur die Meldungen sehen, die Sie auch sehen möchten.

Selbstverständlich ist es ebenfalls möglich, dass wir individuelle App mit gewünschten Meldethemen für Sie entwickeln und bereitstellen oder Sie Ihre eigene App an unsere Plattform anbinden. Alle unsere entwickelten Apps sind für die großen beiden Betriebssysteme Apple iOS und Google Android verfügbar.

Webformular

Wir bieten sämtlichen Nutzern Formulare zur Meldungsabgabe an. Dabei wäre das Beispiel Eichenprozessionsspinner zu nennen. Diese Formular können Sie unter https://eps.melden.app aufrufen und nutzen. Die komplette Webseite ist eine WebApp, welche die zusätzliche Besonderheit hat, dass diese auch als Progressive WebApp (PWA) verwendet werden kann. Dadurch wird eine bessere Nutzerbindung und Optimierung der Usability erreicht. Neben dem Meldeformular haben alle Nutzer auch Zugriff auf bereits abgegebene Meldungen. Diese werden in unserer interaktiven Karte dargestellt und können geclustert und entsprechend angeklickt werden. Anschließend öffnet sich ein Layer mit weiteren Informationen und Fotos ur abgegebenen Meldung.

Diese gesamte WebApp können Sie problemlos mit einem von uns bereitgestellten Code-Schnipsel in Ihre eigene Webseite integrieren, sodass Ihre Bürger alle Funktionen direkt nutzen können. Somit findet keine Abwanderung der Nutzer weg von Ihrer eigenen Homepage statt. Die Nutzer arbeiten direkt von Ihrer Seite aus. Gleichzeitig fallen bei Ihnen keine Entwicklungskosten an, da unser Code direkt in Ihr CMS integriert werden kann.

Interne Formulare

Selbstverständlich können eingehende Meldungen per Mail, Fax oder Telefon direkt von Ihnen über interne Formulare innerhalb unserer Meldeplattform aufgenommen werden. Somit haben Sie alle Meldungen an einer Stelle und können auf unübersichtliche Excel Liste oder ähnliche Übersichten verzichten, da Sie alles sehr leicht zentralisieren können.

Schnittstelle (API)

Wenn Sie unsere angebotenen Wege nicht nutzen möchten besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass Sie sich an unsere Schnittstelle (API) anbinden. Diese bietet ein hohes Maß an Sicherheit, da Sie sich mit von uns bereitgestellten Zugangsdaten verifizieren müssen, um Daten an unser System liefern oder abrufen zu können.

Unsere API ist sehr gut dokumentiert und sehr flexibel und intuitiv in der Nutzung. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Wie funktioniert der Meldeprozess für Bürger?

Der Meldeprozess auf der Anliegenmanagement Plattform ist absichtlich sehr einfach gehalten. Dabei steht die Nutzbarkeit für User im Vordergrund. Wir verzichten bewusst auf die Pflicht für Bürger, detaillierte Angaben zu Ihrem Fund zu machen. Lediglich die Verortung und ein Bild müssen zwangsweise angegeben werden, sodass Behörden in der Lage sind die Funde zu verifizieren.

Unsere Plattform ist jedoch in der Lage individuelle Meldethemen für Ihre spezifischen Einsatzwecke abweichend der standardisierten Umsetzungen zu ermöglichen. Sprechen Sie uns gerne an, sodass wir Ihre individuellen Wünsche erfüllen können.

Der Standardisierte Meldeprozess ist wie folgt definiert:

1. Foto/Video aufnehmen

Nehmen Sie bis zu vier Fotos bzw. kurzes Video auf, um Ihre Meldung verifizierbar zu machen.

2. Standort festlegen

Legen Sie ihren Standort interaktiv selber fest oder erlauben Sie der App Ihren Standort einmalig für diesen Zweck auszulesen.

3. Beschreibung hinzufügen

Schicken Sie eine individuelle Beschreibung zu Ihrem Fund mit oder hinterlegen Sie Ihre Kontaktdaten, sodass zuständige Behörden bei nachfragen Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.

Wie werden Meldungen bearbeitet?

Bearbeiten Sie eingehende Meldungen in 4 Schritten und sorgen Sie für maximale Transparenz bei den Meldenden. Dabei helfen wir Ihnen nur relevante Meldungen tatsächlich vorzufinden. Sie definieren, welche Meldetypen Ihnen zugewiesen werden sollen und in welchem geografischen Bereich sich diese befinden. Dabei haben Sie die Möglichkeit nicht nur aus standardisierten geografischen Gebieten, wie beispielsweise einem Landkreis zu wählen, sondern können uns ebenfalls individuelle Polygone bereitstellen, die wir dann mit Ihrem Mandanten verknüpfen.

1. Eingang der Meldung

  • Eine Meldung wird mithilfe des Melders erstellt und versendet. Erstellung und Versand der Meldung erfolgt in der App, per Meldeformular der Web App oder manuell durch Sie.

2. Automatische Zuweisung

  • Eingegangene Meldungen werden automatisiert Ihrem Mandanten zugewiesen, basierend auf Geofencing und Herkunft der Meldung

3. Sichtung und Bearbeitung

  • In der Meldeplattform wird die Fund-Meldung von der jeweils zuständigen Behörde / Partner geprüft und bearbeitet.

4. Feedback an User

  • Nach erfolgreicher Prüfung wird die Meldung in der App und online in der Karte angezeigt, zudem können Notifikationen (z.B. Push-Nachrichten an den Melder) individuell konfiguriert werden.

Wir haben mit AMP eine einfach zu nutzende, performante und mit der Sammlung sämtlicher Eichenprozessionsspinner Daten, bereits praxiserprobte Plattform entwickelt, welche die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung vorantreibt. Dabei werden Ihre zeitlichen Aufwände bei der Annahme, Sichtung und Abarbeitung von Bürgeranliegen, massiv reduziert. Die intuitive Usability und die zentrale Bereitstellung aller eingehender Daten machen eine umfangreiche Schulung überflüssig. Unser Ziel ist es, dass durch unsere Anwendung die Nutzung von Zetteln und Excel Liste entfällt und Sie sich direkt auf Ihre Arbeit konzentrieren können unterstützt durch intelligente Software.

Scroll to Top